Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Tuesday, 19.01.2021

Touren wieder möglich ab 23.01.2021

Durchführung von Sektionstouren ab 23.1.2021

Der Bundesrat hat am 13.1.21 entschieden, die beschlossenen Schutzmassnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bis Ende Februar zu verlängern und teilweise zu verschärfen. Sport- und Freizeitanlagen wie Kletterhallen bleiben geschlossen. Bezüglich Sportaktivitäten im Freien kam es zu keiner Verschärfung der gültigen Regelungen. Sektionstouren sind weiterhin in Gruppen bis maximal fünf Personen (inkl. Leiter/-in) erlaubt. 

Der Vorstand des SAC Davos hat entschieden, in der Sektion Davos ab dem 23.1.21 wieder Touren unter strikter Einhaltung der Vorgaben des Bundesrates und des SAC Zentralverbandes anzubieten. Nicht durchführen werden wir sämtliche Weiterbildungskurse, da die Gruppen hier länger an einem Ort stehen und z.B. keine Räume für die Durchführung der Theorieabende gefunden werden können.

Die Tourenleiterinnen und -leiter werden nochmals auf die gültigen Regeln und die Schutzkonzepte hingewiesen. Wir appellieren an die Eigenverantwortung aller Beteiligten, die Vorgaben bei den Sektionstouren ernst zu nehmen und strikt einzuhalten. Die Tourenleiterinnen und -leiter können ihre ausgeschriebenen Touren in der aktuellen Corona-Situation jederzeit absagen.

Bei einer Verschärfung der Massnahmen für Sportaktivitäten im Freien werden wir die Lage neu beurteilen.

Wir wünschen allen Sektionsmitgliedern viel Spass bei den ausgeschriebenen Touren unter den doch sehr speziellen Bedingungen.

Bleibt gesund!

Vorstand SAC Sektion Davos

Alle Artikel anzeigen

Weitere News

vom SAC Davos

02.09.2021

Im Rollstuhl auf die Kesch-Hütte - SRF News

Artikel lesen
29.06.2021

Multimediashow "SEHNSUCHT" mit Nicolas Hojac

Artikel lesen